Zusatztag für Praxisanleiter  ·  21.09.2022


Lehren und Lernen

Tagesseminar

Schwerpunkt Lehren und Lernen

Lehren und Lernen - die Weitergabe von Wissen und Erfahrungen

Generalistik, Ausbildungspläne, Praxiseinsätze, Orientierungsgespräch, Kompetenzen, Fehler, Lob und Kritik, Prüfungen... Praxisanleiter stehen selbst vor großen Herausforderungen - nicht nur im Umgang mit Auszubildenden.

Lehren und Lernen bilden einen Prozess, in dem beide Seiten einander bedingen und brauchen, inspirieren und ergänzen, helfen und voranbringen: Eine kreative Dynamik, die für beide Seiten viel Potenzial für Verwirklichung, Erfolg, Bestätigung und Weiterentwicklung birgt.

Wir finden Ordnung und Orientierung in der Welt der Praxisanleiter und Auszubildenden. Wir lernen und üben, wie das Lehren zu einem kreativen Akt werden kann, der für Lehrende und Lernende zu einer Bereicherung wird.


Schwerpunkte und Fragen des Tagesseminars

  • Erarbeitung und Vorbereitung eines Praxiseinsatzes aus dem betrieblichen Ausbildungsplan
    Berücksichtigung der zu erlernenden/übenden Kompetenzen – Planung konkreter Einsätze
  • Orientierungsgespräch mit dem Schüler und Konkretisierung der Einsatzplanung
  • gemeinsame Erarbeitung von Kriterien für ein Orientierungsgespräch
  • Zwischengespräch zur Anpassung des Praxiseinsatzes mit dem Schüler

  • Beziehungsdynamik erkennen, sich anpassen und gestalten
  • typische Konfliktsituationen beim Lehren und Lernen
  • Fehler und Kritik
  • Verantwortungsübergabe/-übernahme
  • Lob und Ermutigung

  • Prüfungsvorbereitung des Schülers durch den Anleiter
  • Prüfung zusammen mit dem Lehrer der Schule
  • Bewertung des Schülers und Erläuterung der Bewertung
  • Erarbeitung von Bewertungskriterien bzw. Bewertungsinstrumenten

Seminarinhalte

  • Lehren und Lernen – Übersicht und Grundsätzliches zur Pflegeausbildung
  • Rahmenausbildungspläne und „Generalistik“
  • Planung, Organisation und Koordination der Ausbildungs-Einsätze
  • Gespräche und Planung mit dem Schüler
  • Einbeziehen der Anforderungen der Schule

  • Der Lehrer, der Schüler und der Lehr- und Lernprozess als Beziehung
  • Aufgaben des Lehrers, Aufgaben des Schülers
  • Grenzen und Schwierigkeiten und der kreative Umgang damit
  • Persönliche Weiterentwicklung – menschliche Qualitäten

  • Prüfung und Bewertung
  • Zwischenprüfung und Abschlussprüfung
  • Notenvergabe und Bewertung des Schülers – Auswertung mit dem Schüler
  • Überprüfungs- und Kontrollinstrumente
  • Prüfungssimulation und Auswertung

Wir lernen, wie das Lehren zu einem kreativen Akt werden kann,
der für Lehrende und Lernende zu einer Bereicherung wird.

Zusatztag für Praxisanleiter

Datum Mi 21. September 2022
10:0016:00 Uhr
Anmeldung nur mit Anmeldung
Ort Eltville am Rhein
Leitung Ekant Jürgen Billing
Seminarkosten
Seminarpreis für 1 Person
140.00 €
Seminarpreis ab zwei Personen
115.00 € pro Person
Veranstaltung Buchen!
Plätze gebucht: 0 von 12 (noch frei: 12)   −   Anmeldung möglich bis 21.09.2022

Seminarinfo

Das Seminar ist ein Praxis-Seminar. 

In einer kleinen Gruppe von max. 15 Teilnehmern arbeiten wir gemeinsam ganz praktisch an den Themen des Seminars sowie an den von den Teilnehmern gestellten Fragen zu den täglichen Aufgaben und Herausforderungen – beruflich und persönlich:

mit kleinen Vorträgen und Gesprächen, Diskussions- und Austauschrunden und in praktischen Übungen. 

Die Themen und Schwerpunkte orientieren sich wesentlich an Ihren Fragen und konkreten Alltagssituationen und finden in entspannter und inspirierender Atmosphäre an einem freundlichen Ort statt.

Schulungsmaterial

  • gedrucktes Skript mit einer übersichtlichen Darstellung der Inhalte
  • Arbeitsblätter, Arbeitsblock, Kugelschreiber

Das Mittagessen, Getränke und Gebäck und die Mehrwertsteuer sind im Seminarpreis enthalten.

Methodik 

  • Einführung in die Themen durch kleine Kurzvorträge
  • Austauschrunden zu Fragen und Anliegen der Teilnehmer
  • Entwickeln und Ausformulieren der konkreten Inhalte anhand der Fragen/Reaktionen/Bedürfnisse der Teilnehmer
  • anschauliche Bearbeitung der Themen mithilfe konkreter und alltagsbezogener Beispiele – Berücksichtigung und Einbindung der Fragen und Beispiele der Teilnehmer
  • Vertiefung eines Themas auf Anfrage von Teilnehmern und orientiert an konkreten Fallbeispielen der Teilnehmer oder eigener Beispiele
  • Ermutigung der Teilnehmer zur aktiven Mitarbeit – Berücksichtigung der Fragen und persönlichen Situationen
  • thematische Arbeit und Austausch in Kleingruppen
  • Übungen und Austausch in Zweiergruppen
  • Reflexion und Vertiefung mithilfe thematischer Arbeitsblätter

Mo
19
Sep
Stressbewältigung
Eltville am Rhein
19.09.2022 10:00 - 16:00
Stressbewältigung

Ist ein Leben ohne Stress möglich? Ist es wünschenswert? Was macht Stress mit uns?

Der größte Teil

...
Di
20
Sep
Motivation in der Praxis
Eltville am Rhein
20.09.2022 10:00 - 16:00
Motivation in der Praxis

Qualität und Antrieb für die tägliche Arbeit

Arbeit gelingt nur, wenn die Motivation stimmt:

...
Mi
21
Sep
Zusatztag für Praxisanleiter
Eltville am Rhein
21.09.2022 10:00 - 16:00
Zusatztag für Praxisanleiter

Lehren und Lernen - die Weitergabe von Wissen und Erfahrungen

Generalistik, Ausbildungspläne,

...
Mo
31
Okt
Kommunikation
Paderborn
31.10.2022 10:00 - 16:00
Kommunikation

Austausch und Verständigung...

sind im Arbeitsalltag unerlässlich und eine der wichtigsten

...
Di
8
Nov
Pflegeprozess und Strukturmodell
Kassel
08.11.2022 10:00 - 16:00
Pflegeprozess und Strukturmodell

Das Strukturmodell...

zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation hat das Ziel der

...
Do
10
Nov
Gekonnt Führen
Lippstadt
10.11.2022 10:00 - 16:00
Gekonnt Führen

Als Führungskraft...

...sind Sie mit besonderen Rechten und Privilegien ausgestattet und werden

...
5-6
Dez
Personaleinsatzplanung
Bielefeld
05.12.2022 10:00 - 06.12.2022 16:00
Personaleinsatzplanung

Qualität und Antrieb für die tägliche Arbeit

Die Einsatzplanung ist eine komplexe Aufgabe, die

...
Mi
7
Dez
Gefühlskompetenz
Paderborn
07.12.2022 10:00 - 16:00
Gefühlskompetenz

Gefühle...

...gehören zu unserem menschlichen Leben – auch in der Arbeit. Besonders im

...

Pflege-Besser GbR

Newsletter - Anmeldung

Bitte JavaScript aktivieren, um das Formular zu senden